Edwin Oehl

Edwin Oehl

Ausbildung

Edwin Oehl besitzt eine umfangreiche musikalische Ausbildung. Nicht nur, dass er mehrere Instrumente beherrscht - er leitet auch sehr gerne Kinder und Jugendliche von der Pike auf dazu an, ein Instrument zu erlernen und sich in einem Ensemble/einer Band einzubringen.

Seine ersten musikalischen Schritte machte er im Alter von 10 Jahren unter der Leitung von Prof. Zoran Perisic´ an der Trompete und Zugposaune in der Jugendblaskapelle seines Heimatortes in Unterfranken. Auf der Gitarre und als Sänger sammelte er seine ersten Erfahrungen unter anderem in der Top 40-Band „Slice“.

Nach dem Abitur besuchte er die Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen/Bayern und studierte anschließend am Konservatorium und der Musikhochschule Mainz klassische Gitarre bei Michael Koch und E-Gitarre bei Olaf Lenk, klassischen Gesang bei Prof. Thomas Dewald und Jazz-Gesang bei Nanni Byl. Sein Studium beendet er als Diplom-Musikpädagoge. Während dieser Zeit in Mainz arbeitet er außerdem als Solo-Gitarrist in dem Musical “A Slice of Saturday Night“.

Unterricht

Edwin Oehl besitzt eine langjährige Unterrichtserfahrung mit Schülern aller Altersgruppen. Er unterrichtet die Fächer akustische Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Gesang und Bandchoaching. Seine musikalische Heimat ist Rock, Pop, Jazz, Funk und Blues. Im Rahmen der Kooperation mit dem Gymnasium Nidda betreut er die Blechbläserabteilung der Musikklasse.

Praxis - Aktuelle Projekte

Seit 1994 Gründungsmitglied der „ReBeatles“. Edwin Oehl übernimmt den Part des George Harrison. (Gitarre, Gesang, Baß, Keyboard)

1997 veröffentlichen „The ReBeatles“ ihr erstes Album „Fantology“. Das Fan Magazin "Beatles Unlimited" aus den Niederlanden schreibt: „The ReBeatles indeed play almoust carbon copies of the songs, thanks to magnificient vocals (especially those by „George Harrison“) and harmonies.“

Der Deutsche Rock- und Popmusikerverband rezensiert: "Die beste Beatlesinterpretation, die er jemals gehört hat"

ReBeatlesThe ReBeatles spielen in Stadien, hier mit den Ärzten 2008 in der Berliner Wuhlheide, auf Festivals u.a. mit Tony Sheridan, Chris Andrews, Middle Of The Road, The Rattles, The Searchers, Karat, Peter Schilling, Alphaville, Johnny Logan, Revolverheld, Kim Wilde , Jethro Tull u.v.a.

Sie touren durch ganz Europa, geben Konzerte im berühmten Londoner Madame Tussaud's, auf Roms größtem Sommerfestival Roma Estate sowie in Dover, Helsinki, Ägypten, Moskau und Sibirien. 2010 spielen sie in Amerikas beliebter TV-Show "Amazing Race" vor über 60 Millionen Zuschauern live. In der Rolle des George Harrison ist Edwin Oehl mit seiner Band bis heute in mehr als 400 Konzerten als Solo/Rhythmus-Gitarrist und Sänger sowie am Bass und Keyboard aufgetreten. weitere Infos: www.rebeatles.de

seit 1998 Gründung und Leitung der Musikschule Nidda.

…seit 2001 ist er Entertainer und Mastermind von “Woodwind & Steel - Irish Folk in Concert” In über 250 Konzerten ist er bisher bundesweit als Entertainer, Sänger und Bodhran-Spieler (Irische Rahmentrommel) aufgetreten. weitere Infos: www.woodwind-steel.de

Sein derzeit jüngstes Projekt ist eine Robbie-Williams-Covershow. weitere Infos: www.robbiecover.de

Persönliches

Edwin Oehl hört gerne Musik von Jason Mraz, Lenny Kravitz, Coldplay, Linkin Park und Audioslave.

In seiner Freizeit joggt, schwimmt und radelt er gerne. Seinen Urlaub verbringt er am liebsten an der frischen Luft im Wohnwagen oder Zelt.

Terminankündigung/News

Musikalische Früherziehung
Kurszeiten:

Musikwichtel I (1,5-3 Jahre)
Montags von 16.15-16.50
noch zwei Plätze frei

Musikwichtel II (3-4 Jahre)
Montags von 15.30-16.10
noch ein Platz frei

Musikkinder I (ab 4 Jahre)
Mittwochs 15.30-16.20
Start im September
JETZT ANMELDEN!

Musikkinder II (ab 5 Jahre)
Mittwochs von 16.30-17.20
noch ein Platz frei


Sommerkonzerte 2018


Lesen....
Kreis-Anzeiger 20.06.2018

 

Sommerkonzerte 2017

Lesen...

 




 

 

 



Kontakt

Musikschule Nidda
Alte Frankfurter Str. 4
63667 Nidda

Telefon: +49(6043)405936
Telefax: +49(6043)986108
info@musikschule-nidda.de

Bürozeiten:
Mo - Do von 10.00 - 12.00 Uhr