Andrea-Doris Oehl

Andrea-Doris Oehl

Ausbildung

Andrea-Doris Oehl sammelte ihre ersten musikalischen Erfahrungen mit 6 Jahren auf der Blockflöte. Später kam Klavier- sowie Klarinettenunterricht dazu. Als Teenager und junge Erwachsene engagierte sie sich schon früh in der musikalischen Kinderarbeit durch Chorleitung und Einstudieren verschiedener Musicals. In dieser Zeit war sie auch als Sängerin in verschiedenen Chorprojekten bundesweit unterwegs.

Im Alter von 17 Jahren entdeckte Sie die Querflöte als ihr Hauptinstrument. Nach dem Abitur und einer Berufsausbildung besuchte sie die Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen mit dem Hauptfach Querflöte und den Nebenfächern Blockflöte und Klavier. Anschließend studierte sie mit Hauptfach Querflöte am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz bei Thomas Richter (Mitglied im Hessischen Staatsorchester Wiesbaden, 4 Jahre Flötist im Orchester der Bayreuther Festspiele, Solo-Piccolist in der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim) mit dem Abschluß als „Staatl. anerkannte Musikpädagogin“. Nachfolgend studierte sie zwei Jahre bei Renate Kehr (Hauptsolistin des Mainzer Kammerorchester) mit dem Abschluß der Künstlerischen Reifeprüfung im Fach Querflöte.

Während ihres Musikstudiums hospitierte sie im Fachbereich „Elementare Musikpädagogik“ des Peter-Cornelius Konservatoriums in Mainz und bildete sich durch Kurse und Seminare bei Angelika Jekic (Dozentin, Buchautorin, Co-Autorin Konzept "Musikkindergarten") und anderen Dozenten in diesem Bereich weiter.

1998 gründete sie zusammen mit Edwin Oehl die Musikschule Nidda.

Unterricht

  • Flöte
  • Blockflöte
  • Klavier
  • Musikwichtel

Andrea-Doris Oehl arbeitet musikalisch seit vielen Jahren gerne mit allen Altersstufen. Sie liebt die Arbeit mit Kindergruppen im Elementarbereich sowie die intensive Unterrichtstätigkeit im Einzel- oder Gruppenunterricht am Instrument.

Praxis

Seit 2001 ist sie Soloflötistin bei "Woodwind & Steel – Irish Folk in Concert"

2007 nahm sie die CD „nitely“ auf und tourt mit bis zu 40 Konzerten im Jahr durch ganz Deutschland. Weiteres unter www.woodwind-steel.de

Persönliches

Hört gerne die Musik von: "The Corrs", Ronan Keating, Herbert Grönemeyer, Enya sowie J. S. Bach, W. A. Mozart, Antonio Vivaldi

Folgende Flötisten prägten ihr Spielen: Mathias v. Brenndorff, Matt Molloy, James Galway, Pat O’Reilly

Terminankündigung/News

Musikalische Früherziehung
Kurszeiten:

Musikwichtel I (1,5-3 Jahre)
Montags von 16.15-16.50
noch zwei Plätze frei

Musikwichtel II (3-4 Jahre)
Montags von 15.30-16.10
noch ein Platz frei

Musikkinder I (ab 4 Jahre)
Mittwochs 15.30-16.20
Start im September
JETZT ANMELDEN!

Musikkinder II (ab 5 Jahre)
Mittwochs von 16.30-17.20
noch ein Platz frei


Sommerkonzerte 2018


Lesen....
Kreis-Anzeiger 20.06.2018

 

Sommerkonzerte 2017

Lesen...

 




 

 

 



Kontakt

Musikschule Nidda
Alte Frankfurter Str. 4
63667 Nidda

Telefon: +49(6043)405936
Telefax: +49(6043)986108
info@musikschule-nidda.de

Bürozeiten:
Mo - Do von 10.00 - 12.00 Uhr