SchlagzeugSchlagzeug


Schlagzeugunterricht

Am Anfang war der Rhythmus - zwei Knochen oder Hölzer am Lagerfeuer rhythmisch gegeneinander geschlagen, das waren die Ursprünge jeglichen Musizierens.

Schwerpunkte des Schlagzeugunterrichts an der Musikschule Nidda sind Rock- und Jazz-Drumming, sowie afrikanische und brasilianische Percussion.

Das Schlagzeug ist ein Bandinstrument. Das Ziel des Schlagzeuglehrers ist es daher die Schlagzeugschüler für das Spielen in einer Band fit zu machen.

An der Musikschule Nidda wird auch Unterricht auf dem Cajon in Kleingruppen oder im Einzelunterricht angeboten.

Einstiegsalter:
Grundsätzlich kann schon ab 5-6 Jahren mit dem Schlagzeugunterricht bzw. Percussionspiel begonnen werden.

Der musicshop vermietet für den Einstieg in den Unterricht Miet-Snare-Drums. Wer dann merkt, dass Schlagzeug das richtige Instrument für ihn/sie ist, kann sich anschließend ein eigenes Drum-Set anschaffen.

Anschaffungskosten:
Schlagzeug-Einsteigermodelle ab EUR 500,-.
E-Schlageug-Einsteigermodelle ab EUR 700,-.

News

Corona-Virus 17.03.20

Ab sofort ist die
Musikschule für den
Publikumsverkehr
geschlossen.

Diese Anordnung wurde
am 16.03.20 von der
Bundesregierung und
der hess. Landes-
regierung erteilt.
Sie gilt so lange bis
die Beschränkungen
wieder aufgehoben
werden.

Die Maßnahme gilt als
Schutz und zum Erhalt
unserer aller Gesundheit.

Zusätzliche Informationen
sind unter 
06043-405936 erhältlich.

Sommerkonzerte 2018

Lesen....
Beeindruckende Darbietungen
Kreis-Anzeiger 20.06.2018

 

Sommerkonzerte 2019

Eine Woche voller Musik...
Kreis-Anzeiger 06.06.2019

 




 

 

 



Kontakt

Musikschule Nidda
Alte Frankfurter Str. 4
63667 Nidda

Telefon: +49(6043)405936
Telefax: +49(6043)986108
info@musikschule-nidda.de

Bürozeiten:
Mo - Do von 10.00 - 12.00 Uhr