Musikunterricht in der Musikschule Nidda



Blockflötenunterricht

Die Blockflöte ist das kleinste Holzblasinstrument. Gestartet wird beim Blockflötenunterricht meist mit der Sopranblockflöte (C-Föte). Mehr klassische Blockflötenliteratur gibt es jedoch für die Altflöte auch F-Flöte genannt. Auch Tenor- und Bassblockflöten sind im Ensemblebereich gerne gehört.
Im Blockflötenunterricht wird die Fingergeschicklichkeit und die Koordination von Zunge und Atem sehr gut trainiert.
Viele Tongriffe der Blockflöte, die der Schüler mit der Blockflötenlehrerin erlernt, sind für weitere Holzblasinstrumente instrumentenübergreifend identisch.
Im Bereich Folkmusik hat die der Blockflöte ähnliche Tin-Whistle oder Low-Whistle ihren festen Platz und eine Menge begeisterter Fans weltweit.

Einstiegsalter für den Blockflötenunterricht:
Die Sopranblockflöte kann schon ab ca. 5 Jahren gespielt werden und ist das ideale Einstiegsinstrument für sämtliche Holzblasinstrumente.
Die Altblockflöte ist durch die Größe der Lochabstände ab ca. 10 Jahren erlernbar.

Anschaffungskosten:
Eine Blockflöte aus Kunststoff ab EUR 10,-.
Gute Blockflöten-Schülermodelle aus Holz ab EUR 30,-.

Terminankündigung/News

Musikalische Früherziehung
Kurszeiten:

Musikwichtel I (1,5-3 Jahre)
Montags von 16.15-16.50
noch zwei Plätze frei

Musikwichtel II (3-4 Jahre)
Montags von 15.30-16.10
noch ein Platz frei

Musikkinder I (ab 4 Jahre)
Mittwochs 15.30-16.20
Start im September
JETZT ANMELDEN!

Musikkinder II (ab 5 Jahre)
Mittwochs von 16.30-17.20
noch ein Platz frei


Sommerkonzerte 2018


Lesen....
Kreis-Anzeiger 20.06.2018

 

Sommerkonzerte 2017

Lesen...

 




 

 

 



Kontakt

Musikschule Nidda
Alte Frankfurter Str. 4
63667 Nidda

Telefon: +49(6043)405936
Telefax: +49(6043)986108
info@musikschule-nidda.de

Bürozeiten:
Mo - Do von 10.00 - 12.00 Uhr