Theorie/Studienvorbereitung


Dieser Ergängzungskurs unserer studienvorbereitenden Abteilung bietet Unterricht in Harmonielehre, Gehörbildung, Musiklehre und Tonsatz für Schülerinnen und Schüler, die Musik als Leistungskurs in der Schule belegen möchten oder sich intensiv auf die Aufnahmeprüfung für ein Musikstudium an einem Konservatorium oder einer Hochschule oder einer sonstigen musikbezogenen Berufsausbildung vorbereiten möchten.

Querflötenunterricht

Die Querflöte zählt zu den Holzblasinstrumenten obwohl sie heute aus Metall gefertigt wird. Sie ist ein Holzblasinstrument mit Anblaskante. Ihre Vorgängerin, die Traversflöte wurde in früheren Jahrhunderten aus Holz gefertigt.

Die Querflöte ist ein gefragtes Solo- und Orchesterinstrument und wird auch gerne im Jazz und in der Rockmusik eingesetzt. Im klassischen Orchester, im Blasorchester und Spielmannszug spielt die Querflöte gemeinsam mit der Piccoloflöte die höchste Stimme.

Im Querflötenunterricht für Kinder-, Jugendliche- und Erwachsene werden verschiedene Musikstilrichtungen erarbeitet und gespielt. Im Vordergrund steht für die Querflötenlehrerin immer das gemeinsame Musizieren im Duett, Ensemble oder mit Klavierbegleitung.

Einstiegsalter:

Als Einstiegsinstrument für den Querflötenunterricht gibt es für junge Spieler ab ca. 6 Jahren Querflöten mit einem speziell gebogenen Flötenkopf-Mundstück und gekürztem Flötenfuß. Zur Miete gibt es dieses Instrument schon ab 10 €/monatlich.

Anschaffungskosten
Eine gute Schüler-Querflöte ist zwischen EUR 300-600,- erhältlich.

Instrumentalunterricht und Gesangsunterricht

Lerne dein Lieblingsinstrument kennen, entdecke deine Gesangsstimme...

Der Instrumentalunterricht sowie der Gesangsunterricht an der Musikschule Nidda wird als Einzel- oder Gruppenunterricht erteilt.

Bei dem Gruppenunterricht müssen Alter und Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler zusammenpassen. Die Einteilung in Unterrichtstermine erfolgt nach persönlicher Absprache.

Wir machen den Einstieg und die Probephase besonders leicht:

Schnupperstunden bei den Instrumental- oder Gesangslehrern, Unterrichtsbesuche, ein Vertrag mit Probezeit und günstige Leihinstrumente vom musicshop nidda geben ein gutes Gefühl.

"Sie müssen erst investieren wenn Sie und Ihr Kind sich sicher sind das richtige Musikinstrument gefunden zu haben".

Blockflötenunterricht

Die Blockflöte ist das kleinste Holzblasinstrument. Gestartet wird beim Blockflötenunterricht meist mit der Sopranblockflöte (C-Föte). Mehr klassische Blockflötenliteratur gibt es jedoch für die Altflöte auch F-Flöte genannt. Auch Tenor- und Bassblockflöten sind im Ensemblebereich gerne gehört.
Im Blockflötenunterricht wird die Fingergeschicklichkeit und die Koordination von Zunge und Atem sehr gut trainiert.
Viele Tongriffe der Blockflöte, die der Schüler mit der Blockflötenlehrerin erlernt, sind für weitere Holzblasinstrumente instrumentenübergreifend identisch.
Im Bereich Folkmusik hat die der Blockflöte ähnliche Tin-Whistle oder Low-Whistle ihren festen Platz und eine Menge begeisterter Fans weltweit.

Einstiegsalter für den Blockflötenunterricht:
Die Sopranblockflöte kann schon ab ca. 5 Jahren gespielt werden und ist das ideale Einstiegsinstrument für sämtliche Holzblasinstrumente.
Die Altblockflöte ist durch die Größe der Lochabstände ab ca. 10 Jahren erlernbar.

Anschaffungskosten:
Eine Blockflöte aus Kunststoff ab EUR 10,-.
Gute Blockflöten-Schülermodelle aus Holz ab EUR 30,-.

Trompetenunterricht und Posaunenunterricht

Ob als klassische Soloinstrumente im Zusammenspiel mit Klavier oder Orchester oder eingebunden in ein Ensemble, ein Sinfonie- oder Blasorchester, eine Jazz-, Funk-oder Big Band... Für die Trompete und die Posaune gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten in allen Stilistiken, die der Trompetenlehrer oder der Posaunenlehrer detailliert mit dem Schüler erarbeitet.

Einstiegsalter:
Wir empfehlen für den Trompetenunterricht und für den Posaunenunterricht ein Einstiegsalter von ca. 8 - 10 Jahren.
Voraussetzung ist ein gefestigter Zahnbau im vorderen Zahnbereich und bei der Posaune eine ausreichende Armlänge.

Anschaffungskosten:
Trompeten-/Posaunen-Einsteigermodelle ab ca. EUR 450 - 700,-

 

News

Präsenzunterricht ab
sofort
wieder
möglich!

Musikkinder
(4-6 Jahre)
Vor den Sommerferien
finden noch 3 Termine
statt:
18. Juni
25. Juni
04. Juli

Musikwichtel
Entsprechend der
Hessischen Verordnung
zur Bekämpfung des
Corona-Virus können
die Gruppen für die
ganz Kleinen leider
noch nicht wieder
starten.

Unterricht kommt zum
Schüler
Lesen ...
Kreis-Anzeiger 28.03.2020

Sommerkonzerte 2019

Eine Woche voller Musik...
Kreis-Anzeiger 06.06.2019

Sommerkonzerte 2018

Lesen....
Beeindruckende Darbietungen
Kreis-Anzeiger 20.06.2018

 

 




 

 

 



Kontakt

Musikschule Nidda
Alte Frankfurter Str. 4
63667 Nidda

Telefon: +49(6043)405936
Telefax: +49(6043)986108
info@musikschule-nidda.de

Bürozeiten:
Mo - Do von 10.00 - 12.00 Uhr